NaturheilpraxisJeannette Andrä

TCM-Akupunktur , Ohrakupunktur

   
  

ie ältesten Aufzeichnungen über die Akupunktur reichen weit über 2500 Jahre zurück. Sie ist Bestandteil der TCM  (Traditionellen Chinesischen Medizin).  Die TCM geht davon aus, dass die Lebensenergie Qi in den Meridianen (Energieleitbahnen) im Körper zirkuliert und Einfluss auf die Organe und Körperfunktionen hat.  Bei Erkrankungen kommt es zu Störungen des Energieflusses der mit Hilfe von Akupunkturnadeln wieder reguliert wird.

Eine Sonderform der Akupunktur ist die Ohrakupunktur. In Europa wurde sie durch den französischen Arzt Nogier bekannt. Die Ohrakupunktur ist eine Reiz-Reflexzonen-Therapie.    Die reflektorischen Zonen im Ohr haben einen direkten Einfluss auf Körperregionen und Organe. Der Therapeut setzt Akupunkturnadeln oder verwendet Akupressur-Kugeln. Letzteres ist besondeers in der Suchtbehandlung und bei der Behandlung von Kindern angezeigt.

 

 

 
Naturheilpraxis

B√ľrbacher Weg 111
57074 Siegen

Tel.: 0173-8262920
Tel.: 0271-3846633

Impressum | Datenschutz | Sitemap | www.happy-website.de | www.portasanitas.de | login


Naturheilpraxis Jeannette Andrä
B√ľrbacher Weg, 111, 57074 Siegen
Telefon 0173 8262920
Fax
E-Mail j-andrae@gmx.de
http://www.naturheilpraxis-andrae.de/TCM-Akupunktur-Ohrakupunktur-53.html
Diese Webseite verwendet ausschlie√ülich essenziell wichtige Cookies die f√ľr den effektiven Seitenbetrieb notwendig sind. Mehr Infos hier: Datenschutzerkl√§rung OK